iOS-App von Netflix bekommt Support für Spatial Audio

(Quelle: Apple)

iOS-App von Netflix bekommt Support für Spatial Audio

(Quelle: Apple)
19. August 2021 - Netflix verpasst seinen Apps fürs iPhone respektive iPad Unterstützung für Spatial Audio. Das Audio-Feature funktioniert auf Apples Airpods Pro und Airpods Max (Bild).
Netflix hat gegenüber "9to5Mac" bestätigt, dass die Apps für iOS und iPadOS um Sptial-Audio-Support erweitert werden. Das Update soll in den kommenden Wochen erfolgen. Spatial Audio ist quasi Apples Antwort auf Dolby Atmos für Kopfhöhrer, das 3D-Audio-Feature funktioniert auf den Apple-Kopfhörern Airpod Pro und Airpod Max, die beide Active Noise Cancelling bieten.

Dank der Unterstützung des 3D-Audios durch Netflix sollen die Ihren des Benutzers beim Konsumieren von Videos mit einem kinoähnlichen Surround-Sound beschallt werden.

Wer auf in der Netflix-App auf seinem iPhone oder iPad noch keine Spatial-Audio-Funktion sieht, muss sich laut "9to5Mac" gedulden, Netflix spreche von einem langsamen Roll-out über die kommenden Wochen hinweg. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER