Microsoft macht Schluss mit Onedrive Sync für ältere MacOS-Versionen

Microsoft macht Schluss mit Onedrive Sync für ältere MacOS-Versionen

Microsoft macht Schluss mit Onedrive Sync für ältere MacOS-Versionen

(Quelle: Microsoft)
11. August 2021 - Für Nutzer von MacOS 10.2 und 10.3 wird es ab 10. September 2021 keinen Support für die Ondrive-Sync-App mehr geben. Es ist nicht garantiert, dass die Synchronisation danach noch funktioniert.
Onedrive-Inhalte werden mithilfe der Onedrive-Sync-App zwischen dem lokalen Onedrive-Verzeichnis und der Cloud bidirektional synchronisiert. Dieser Synchronisations-Client steht für Windows und MacOS zur Verfügung. Jetzt hat Microsoft allerdings angekündigt, dass der Support für Onedrive Sync auf verschiedenen älteren MacOS-Versionen demnächst eingestellt wird. Betroffen sind demnach MacOS 10.12 Sierra und MacOS 10.13 High Sierra. Microsoft weist darauf hin, dass die beiden Systemversionen von Apple selbst schon seit 2019 beziehungsweise 2020 nicht mehr unterstützt werden.

Bis am 10. September soll Onedrive Sync auf solchen Systemen noch laufen, danach wird es keine Updates für die App mehr geben und es wird nicht garantiert, dass die Synchronisation weiter wie gehabt funktioniert. Neue Installationen des Onedrive-Clients sind dann unter Sierra und High Sierra nicht mehr möglich. Die Änderung gilt für private und geschäftliche Onedrive-Accounts. Generell will Microsoft die Sync-App künftig nur noch auf den drei neuesten MacOS-Versionen unterstützen. (ubi)

Kommentare

Freitag, 12. August 2022 eja
@Christoph, wenn Apple das 6-jährige Betriebssystem (eingeführt 2016, end of support 2019) seit 3 Jahren nicht mehr unterstützt, warum soll Microsoft das dann noch tun? Mit dieser Arguemtation müssten Sie ja von Apple weggehen weil die den Support schon nach 3 Jahren aufgeben!

Donnerstag, 11. August 2022 Christoph
Vielen Dank Microsoft, das ist nur noch ein Grund mehr nur noch iCloud zu nutzen.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER