Mark Zuckerberg kündigt smarte Sonnenbrille an

(Quelle: Facebook)

Mark Zuckerberg kündigt smarte Sonnenbrille an

(Quelle: Facebook)
29. Juli 2021 - Mark Zuckerberg hat verlauten lassen, dass Facebook als nächstes eine Sonnenbrille mit Zusatzfunktionen lanciert, für die mit Ray-Ban zusammengespannt wurde.
Im Rahmen einer Telefonkonferenz zu den jüngsten Zahlen von Facebook soll CEO Mark Zuckerberg angekündigt haben, dass der Konzern als nächstes Produkte eine smarte Sonnenbrille vorstellen wird. Dabei arbeitet Facebook mit Ray-Ban zusammen, einem der renommiertesten Sonnenbrillen-Hersteller weltweit. Dies berichtet "Engadget".

Laut Zuckerberg soll die smarte Sonnenbrille im klassischen Ray-Ban-Look kommen und einige spannende Dinge können, so Zuckerberg, ohne näher auf die möglichen Funktionen einzugehen.

Gerüchte um eine Sonnenbrille von Facebook gibt es schon länger, und der Konzern soll bereits früher erklärt haben, dass die Brille kein Display besitzen wird und in einer ersten Version auch nicht als Augmented-Reality-Device gilt. Möglich also, dass mit der Brille "lediglich" Sprachanrufe getätigt werden können. Zuckerberg erklärte zumindest, die Sonnenbrille sei ein erster Schritt in Richtung einer Augmented-Reality-Brille, und man arbeite schon lange Zeit an einem solchen Gerät. Bis wann der erste Sonnenbrillen-Wurf erscheinen wird, verriet Zuckerberg derweil nicht. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER