Microsoft überarbeitet Kontextmenü in Windows 11
Quelle: Microsoft

Microsoft überarbeitet Kontextmenü in Windows 11

Das Kontextmenü erhält in Windows 11 einen neuen Anstrich. So werden etwa häufige Kommandos gebündelt und mit Icons dargestellt.
25. Juli 2021

     

Microsoft gestaltet in Windows 11 das Kontextmenü neu. Das Menü, welches bei einem Rechtsklick auf eine leere Fläche auftaucht, soll gemäss den Redmondern verbessert werden. Und verbessert heisst in diesem Fall, dass häufig genutzte Befehle wie Ausschneiden, Entfernen, Kopieren oder Namensänderungen bei Dateien direkt in die oberste Zeile eingefügt und somit neben dem Cursor platziert werden. Dabei werden die Befehle mit Icons dargestellt, die bei einem Rechtsklick erscheinen.

Des Weiteren werden Befehle wie "Öffnen" oder "Öffnen mit" direkt untereinander dargestellt und der Teilen-Dialog soll verbessert werden, der sich bei gewissen Dateitypen öffnet und das Teilen von Dateien mit Geräten, Kontaktpersonen oder anderen Apps auf dem lokalen System ermöglicht.


Allerdings werden mit dem überarbeiteten Kontextmenü auch gewisse Funktionen gestrichen, wie etwa das Erstellen einer Verknüpfung einer Datei. Diese und andere Funktionen können über den Punkt "Weitere Optionen" erreicht werden, über welchen das klassische Windows-10-Kontextmenü erscheint. (abr)


Weitere Artikel zum Thema

Directstorage sowohl für Windows 11 als auch für Windows 10 verfügbar

20. Juli 2021 - Microsoft hat in Windows 11 eine Technologie namens Direct Storage implementiert, welche die Ladezeiten in Spielen drastisch reduzieren soll. Wie es nun scheint, wird Direct Storage auch für Windows 10 verfügbar sein.

Dark Mode wird Standard für einige Versionen von Windows 11

19. Juli 2021 - Microsoft will die kommerziellen Versionen von Windows 11 standardmässig mit aktiviertem Dark Mode ausliefern. Die Consumer-Versionen kommen hingegen mit aktiviertem Light Mode.

Windows-10-Startmenü könnte ganz aus Windows 11 verschwinden

13. Juli 2021 - Mit einem Registry-Edit bringt man das Windows-10-Startmenü aktuell noch auf Windows 11, doch ob das auch in der finalen Version möglich sein wird, ist unsicher.

Kommentare
Das neue Kontextmenu erscheint natürlich nicht nur bei Klicks auf Dateien, sondern auch bei Klicks irgendwo auf dem leeren Desktop. Im FF allerdings z.B. sieht das schon wieder anders aus...
Sonntag, 12. September 2021, El Rabiator

Das gezeigte Kontextmenu erscheint, wenn ich auf eine Datei rechtsklicke, nicht wenn ich in einem leeren Raum rechtsklicke!
Montag, 26. Juli 2021, eja



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER