Twitter kopiert zentrales Reddit-Feature
Quelle: Twitter

Twitter kopiert zentrales Reddit-Feature

Twitter arbeitet an neuen Up- und Downvote-Reaktionen für Tweets, um die üblichen Optionen zum Retweeten und Antworten zu ergänzen. Twitter bestätigte, dass es die Funktion für eine kleine Gruppe von Nutzern auf iOS testet.
25. Juli 2021

     

Twitter testet aktuell die Verwendung von Reddit-ähnlichen Upv- und Downvote-Buttons, um die interessanteren und relevanteren Antworten in einem längeren Gesprächsfaden besser hervorzuheben. Das Unternehmen kündigte an, dass es ein "kleines Forschungsexperiment" startet, bei dem Up- und Downvote-Buttons zu Antworten hinzugefügt werden oder sogar den Gefällt-mir-Button komplett ersetzen. In einigen Fällen werden die Up- und Downvote-Buttons Pfeile nach oben und nach unten sein, während sie in anderen Fällen als Daumen hoch und Daumen runter repräsentiert werden.

Twitter stellte gegenüber "Techcrunch" klar, dass nur eine kleine Anzahl von Testern diese Optionen in ihrer Twitter-iOS-App sehen werden, und die Stimmen der Nutzer werden nicht öffentlich werden. Das Unternehmen sagte auch, dass es diese Abstimmungsinformationen derzeit nicht verwendet, um ein Ranking der Antworten zu erstellen.


Das Ziel des Tests ist es, Twitter dabei zu helfen, herauszufinden, welche Art von Antworten die Nutzer während ihrer Unterhaltungen am relevantesten finden, etwas, das Twitter schon seit einiger Zeit untersucht. Laut dem Twitter-Nutzerforscher Cody Elam haben frühere Studien ergeben, dass Nutzer Antworten, die informativ, unterstützend, positiv und witzig sind, für die besten Arten von Antworten halten. Allerdings würden einige der besten Antworten nicht schnell genug auftauchen – ein Problem, das Twitter hofft, mit der Up- und Downvoting-Funktion lösen zu können. (swe)



Weitere Artikel zum Thema

Twitter stampft Fleets ein

15. Juli 2021 - Per 3. August 2021 stellt Twitter die Funktion Fleets ein, die das Absetzen von Nachrichten, die sich nach 24 Stunden selbst löschen, erlaubt.

Twitter arbeitet an Unmention-Funktion

15. Juni 2021 - Möglicherweise gibt es von Twitter künftig eine Funktion, die es Usern erlaubt, von anderen Anwendern vorgenommene Erwähnungen des eigenen Nutzernamens zu löschen.

Twitter startet Abo-Angebot

7. Juni 2021 - Twitter führt erstmals Funktionen nur für Abo-Nutzer ein. Twitter Blue soll rund drei US-Dollar im Monat kosten.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER