Outlook-Add-on und Share-Funktion für Edge-Browser

(Quelle: Microsoft)

Outlook-Add-on und Share-Funktion für Edge-Browser

(Quelle: Microsoft)
24. Juni 2021 - Microsoft testet im Edge-Browser eine neue Share-Funktion, um Inhalte rascher teilen zu können. Ausserdem kann ein neues Outlook-Add-on für den Browser getestet werden.
Microsoft hat eine Outlook-Erweiterung für seinen Edge-Browser veröffentlicht. Das Add-on befindet sich aktuell noch im Preview-Status, wie "Neowin" berichtet, und kann aus Microsoft Edge-Add-ons-Store heruntergeladen werden. Dank dem Add-on wird es möglich, die wichtigsten Funktionen der Outlook-Web-Version direkt in jedem Tab des Browsers zu nutzen, ohne Outlook tatsächlich in einem Tab zu öffnen. Nach der Installation des Add-ons wird ein Outlook-Icon im Bereich der Adressleiste sichtbar. Einmal angemeldet, lassen sich von dort aus auf Knopfdruck E-Mails, der Kalender, Kontakte oder Tasks einsehen und bearbeiten. Die Erweiterung funktioniert ausschliesslich mit Edge, nicht mit anderen Browsern auf Chromium-Basis.
(Quelle: "MSpoweruser")
(Quelle: "MSpoweruser")
(Quelle: "MSpoweruser")
(Quelle: "MSpoweruser")
(Quelle: Microsoft)
(Quelle: Microsoft)

Daneben testet Microsoft eine weitere neue Edge-Funktion, und zwar ein Share-Feature, das in den neuesten Edge Canary Builds zu finden ist. Die Funktion, die als eine Art Pop-up dargestellt wird, erlaubt es, eine Website auf Knopfdruck in Sozialen Medien zu teilen oder als Link zu verschicken, wie "MSpoweruser" berichtet. Zudem kann die eigene Mail-Adresse als Default-Adresse hinterlegt werden, um sich Inhalte rasch selbst zuzumailen. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER