Apple stellt für Gerätewechsel unbegrenzt Cloud-Speicher bereit

(Quelle: Apple)

Apple stellt für Gerätewechsel unbegrenzt Cloud-Speicher bereit

(Quelle: Apple)
11. Juni 2021 - Mit iOS 15 soll der Wechsel von einem Gerät auf ein anderes einfacher werden, indem Apple kurzfristig so viel iCloud-Speicher wie nötig zur Verfügung stellt. Abonnenten von iCloud+ erhalten zudem neue Funktionen, unter anderem Private Relay.
Der Wechsel von einem alten iPhone auf ein neues Modell ist ein Kinderspiel, wenn man dazu Apples iCloud nutzt und genügend Speicher hat. Allerdings sind speziell die 5 GB Gratis-iCloud-Speicher rasch voll, so dass man bis anhin nicht darum herumkam, ein Backup des Telefons auf den Rechner zu spielen und das neue Telefon auf Basis dieses Backups einzurichten. Mit iOS 15 aber soll dem ein Ende gesetzt werden, wie die Plattform "Macrumors" berichtet. Offenbar plant Apple mit der nächsten iOS-Generation, den Nutzern bei einem Gerätewechsel temporär so viel iCloud-Speicher zur Verfügung zu stellen, wie für ein temporäres Cloud-Backup nötig sind. Das Speicher-Upgrade soll kostenlos und während drei Wochen verfügbar sein, was für die Migration auf ein neues Gerät mehr als reichen dürfte. Damit wolle man den Nutzern die Möglichkeit geben, all ihre Apps, Daten und Einstellungen via iCloud auf ihr neues Gerät zu übertragen, auch wenn sie selbst eigentlich zu wenig iCloud-Speicher zu haben, so Apple.

Gleichzeitig hat Apple auch angekündigt, dass all diejenigen, die für iCloud-Speicher bezahlen, neue Funktionen bekommen und dass die Bezahlversion der iCloud künftig iCloud+ heisst. Besonders spannend rund um iCloud+ ist dabei die Funktion Private Relay, mit der die IP beim Surfen mit Safari ähnlich eines VPN verschleiert respektive der Datenverkehr verschlüsselt über zwei Internet-Relays weitergeleitet wird. Die Funktion soll für Abonnenten von iCloud+ mit iOS 15 und MacOS 12 standardmässig aktiviert sein. Weitere Funktionen von iCloud+ sind eine Hide-my-E-Mail-Funktion und die eine neue Möglichkeit, Einmal-E-Mail-Adressen zu erstellen – etwa um sich einmalig irgendwo anzumelden oder zu registrieren. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER