iCloud Passwords für Chrome verfügbar
Quelle: Google

iCloud Passwords für Chrome verfügbar

Apple hat den Passwort-Manager iCloud Passwords als Extension für Google Chrome verfügbar gemacht.
1. Februar 2021

     

Apple hat ohne grosse Ankündigungen den Passwort-Manger iCloud Passwords für Chrome verfügbar gemacht, wie "9to5google" berichtet. Die Extension für den Chrome-Browser kann damit auf die Passwort-Datenbank in der Cloud zugreifen, was die Einsicht und Nutzung aller mit dem Passwort-Manager gesetzten Zugängen auf Chrome ermöglicht. Neue in Chrome erstellte oder zufällig generierte Passwörter werden ihrerseits natürlich auch wieder ins Cloud-Profil synchronisiert. Im Anschluss sind die Passwörter auf allen kompatiblen Geräten wie iPhones, iPads und Macs verfügbar.


Die Extension kann entweder auf iCloud aktiviert oder unter diesem Link (nur im Chrome Browser) heruntergeladen werden. (win)


Weitere Artikel zum Thema

Chrome OS 88 mit personalisierbarem Sperrbildschirm und WebAuthn-Support

29. Januar 2021 - Mit dem Release der neuen Version 88 unterstützt Chrome OS nun die Personalisierung des Sperrbildschirms wie auch die Anmeldung an Websites via Web Authentication.

Chrome 88 kommt (fast) ohne FTP-Support

20. Januar 2021 - Mit Version 88 von Chrome beendet Google nicht nur definitiv die Unterstützung für Flash, sondern auch den Support für FTP-URLs.

Zahlreiche neue Dienste von Apple erwartet

12. Januar 2021 - Apple will sein Geschäft mit Diensten noch stärker ausbauen als bislang. So bereitet das Unternehmen neben News+, Fitness+, Arcade, TV, Music und iCloud laut einer Analysefirma unter anderem Premium-Services für Podcasts und Mail vor.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER