Microsoft Teams bringt Gruppenchats mit externen Nutzern

Microsoft Teams bringt Gruppenchats mit externen Nutzern

(Quelle: Microsoft)
11. Mai 2021 - Bald werden Nutzer von Microsoft Teams Gruppenchats erstellen können, in die sie auch Personen ausserhalb ihrer Organisation involvieren können. Das Feature soll noch im Mai ausgerollt werden.
Einmal mehr spendiert Microsoft seiner Unified-Communication-and-Collaboration-Lösung Teams ein interessantes neues Feature. Und zwar können Benutzer künftig Gruppenchats erstellen und Personen ausserhalb ihrer Organisation mit einbeziehen. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass alle Benutzer die externen Zugriffsfunktionen aktiviert haben (via "MSPoweruser").

Wie der offiziellen Roadmap von Microsoft zu entnehmen ist, ist das Feature noch immer in Entwicklung, soll aber noch im Laufe des Monats Mai weltweit ausgerollt werden. Die neue Funktion wird sowohl für die Mobile Apps als auch für die Desktop-Version von Teams erhältlich sein. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER