Teams-Profilmenü wird überarbeitet
Quelle: Micrsoft via mspoweruser.com

Teams-Profilmenü wird überarbeitet

Damit der Wechsel zwischen Accounts einfacher wird, lagert Microsoft einige Funktionen aus dem Profilmenü von Teams in ein neues Menü aus und verlegt den Account-Wechsel in die oberste Menüebene.
5. Mai 2021

     

Microsoft will demnächst ein Update für das Profilmenü von Teams lancieren, das auch als Me Menu bekannt ist. Einstellungen, Zoom-Kontrolle, Tastaturkürzel, About-Infos und der Check auf Updates werden vom Profilmenü in ein neues Menü in der Titelleiste ausgelagert. Die Neuerung wurde bereits im Dezember 2020 angekündigt, hat sich aber offfensichtlich verzögert.


Das Profilmenü wird sich neu auf die Verwaltung der eigenen Teams-Konti konzentrieren und etwa den Wechsel zu einem anderen Konto oder anderen Teams-Tenant direkt auf der obersten Menüebene erlauben. Damit soll sich der Wechsel zwischen verschiedenen Teams-Identitäten vereinfachen. Die neue Menüanordnung soll zwischen Ende Mai und Anfang Juni ausgerollt werden. (ubi)



Weitere Artikel zum Thema

Automatische Meeting-Aufzeichnung für Teams

3. Mai 2021 - In Microsoft Teams soll man schon bald direkt aus dem Kalender bei der Meeting-Planung festlegen können, dass das Meeting automatisch aufgezeichnet wird.

Mehr als 145 Millionen Teams-User pro Tag aktiv

28. April 2021 - Im Vergleich zu Vor-Pandemiezeiten ist die Anzahl der aktiven Teams-User pro Tag von 32 Millionen auf 145 Millionen regelrecht explodiert.

Microsoft Teams bekommt Chat-Bubbles

12. April 2021 - Der Wechsel zwischen den Video Streams und dem Text-Chat in einem Teams-Call war bisher unpraktisch und brauchte unnötige Interaktionen. Nun sollen Chat-Bubbles für mehr Übersicht sorgen und das Problem eliminieren.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER