Teams-Apps und -Tabs im eigenen Fenster
Quelle: Microsoft

Teams-Apps und -Tabs im eigenen Fenster

Microsofts Kollaborationstool Teams bietet neu die Möglichkeit, die eingebundenen Apps in einem eigenen Fenster darzustellen. Dies ist zudem auch mit Chat-Tabs möglich.
19. Februar 2021

     

Microsoft hat darüber informiert, dass die Möglichkeit, Teams-Apps in jeweils eigenen Fenstern zu nutzen, nun allgemein für alle Nutzer verfügbar sei. Während sich bis anhin bereits etwa One-to-One-Chats herauslösen und im eigenen Fenster darstellen liessen, wurde diese Möglichkeit nun auch auf die Teams-Apps sowie die einzelnen Tabs erweitert.

Wie Microsoft in einem Tech-Community-Beitrag mitteilt, lässt sich die Pop-out-Funktion über das Kontextmenü der Apps initialisieren. Dazu ist es aber auch möglich, die Fenster über ein Icon in der rechten oberen Ecke herauszulösen. Die Fenster verhalten sich sodann wie herkömmliche Windows-Fenster, zwischen denen sich via Alt + Tab-Tastenkombination umschalten lässt. Genau wie bei den Teams-Apps funktioniert die Fensterdarstellung ausserdem nun auch bei den Chat-Tabs, die ebenfalls über ein entsprechendes Pop-out-Icon verfügen. (rd)


Weitere Artikel zum Thema

Mehr Produktivität in Teams mit Bulletins und Milestones

12. Februar 2021 - Mit Bulletins und Milestones erweitert Microsoft Teams um eine zentrale Anlaufstelle für Mitteilungen und Nachrichten sowie um die Möglichkeit, Fortschritte in Projekten zu verfolgen.

Microsoft bringt Tastaturkürzel zum Heben der Hand in Teams

9. Februar 2021 - Microsoft wird schon bald ein neues Tastaturkürzel einführen, mit dem die Teilnehmer an einem Teams-Meeting ihre Hand heben können, anstatt dies über die Symbolleiste im Client zu tun.

SAP und Microsoft partnern in Sachen Teams-Integration

24. Januar 2021 - Um die Teams-Funktionen in die SAP-Lösungen zu integrieren und die Migration von SAP S/4 HANA auf Azure voranzutreiben, haben Microsoft und SAP ihre Partnerschaft intensiviert.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER