Aero Shake und das Snipping Tool verschwinden aus Windows 10

Aero Shake und das Snipping Tool verschwinden aus Windows 10

(Quelle: Microsoft)
15. Dezember 2020 - Zwei Features aus vergangenen Zeiten sollen im nächsten Jahr per Update aus Windows 10 entfernt werden, nämlich die Funktion "Shake to minimize" sowie das Snipping Tool.
Microsoft plant, zwei Features aus den Zeiten von Windows 7 aus Windows 10 zu entfernen, so "Windows Latest". Dabei handelt es sich zum einen um die Funktion "Shake to minimize" oder "Aero Shake", wie sie auch genannt wird. Es ist dies eine Funktion, bei der durch Auswählen und Schütteln eines Programmfensters alle anderen Programmfenster minimiert werden. Offenbar ist diese Funktion bei den Windows-10-Nutzern wenig bekannt und darüber hinaus auch nicht besonders beliebt, weshalb Microsoft sich im Jahr 2021 per Update von ihr verabschieden wird.

Ebenfalls über die Klinge springen muss das Snipping Tool, mit dem Bildschirmfotos erstellt und gespeichert werden können. Dieses wird durch das bereits erhältliche Tool Ausschneiden und skizzieren abgelöst. Wann genau und mit welchem Update Microsoft die beiden Features aus Windows 10 entfernen will, ist noch nicht klar. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER