Cloud-Gaming-Dienst Google Stadia ab sofort in der Schweiz erhältlich
Quelle: Google

Cloud-Gaming-Dienst Google Stadia ab sofort in der Schweiz erhältlich

Google hat seinen Cloud-basierten Gaming-Dienst Stadia in acht weiteren europäischen Ländern lanciert, darunter auch die Schweiz.
8. Dezember 2020

     

Ab dem 8. Dezember steht der Cloud-Gaming-Dienst Google Stadia in acht weiteren europäischen Ländern zur Verfügung, und zwar in der Schweiz, Österreich, Tschechien, Ungarn, Polen, Portugal, Rumänien und der Slowakei. Laut Google wird der Zugang zu Stadia in all diesen Ländern innerhalb der nächsten 24 Stunden aktiviert. Damit ist Stadia jetzt für jeden mit einer Gmail-Adresse in mittlerweile 22 Ländern spielbar. Alle neuen Stadia-Nutzer erhalten ausserdem Stadia Pro einen Monat lang kostenlos. Dabei handelt es sich um das kostenpflichtige Premium-Abonnement für Stadia, das zahlreiche kostenlose Spiele umfasst. In der Schweiz kostet Stadia Pro 11 Franken pro Monat. Das Abo lässt sich monatlich verlängern und jederzeit künden, so Google. Im Stadia Store gibt es ausserdem Spiele zu kaufen.


Darüber hinaus bringt Google mit der Stadia Premiere Edition den Service auch auf den Fernseher. Die Stadia Premiere Edition enthält einen Google Chromecast Ultra für das Streaming von Spielen am Fernseher und einen Stadia Controller. Die Stadia Premiere Edition ist ab sofort für 119.99 Franken im Google Store erhältlich. Den Stadia Controller gibt es auch einzeln für 79 Franken im Google Store zu kaufen. (luc)


Weitere Artikel zum Thema

Stadia kommt am 19. November - aber nicht für alle Vorbesteller

23. Oktober 2019 - Käufer der Founders' oder Premiere Edition von Googles Cloud Gaming Service Stadia müssen sich eventuell etwas länger gedulden als bis zum Startdatum des 19. November, 9 Uhr Pacific Time.

Google präsentiert Pixel 4, Pixelbook Go, Pixel Buds, neue Nest-Produkte und Stadia

16. Oktober 2019 - Google hat in New York wie erwartet neue Soft- und Hardware vorgestellt. Nebst dem neuen Pixel 4 gabe s auch das Pixelbook Go und die Pixel Buds zu sehen, aber auch Neuheiten zur Reihe von Nest-Produkten für das Smart Home und nicht zuletzt das Launch-Datum für den Cloud-Gaming-Dienst Stadia.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER