Design des Samsung Galaxy S21+ geleakt
Quelle: Pigtou/xleaks7

Design des Samsung Galaxy S21+ geleakt

Jetzt sind CAD-Renderings des Galaxy S21+ von Samsung aufgetaucht. Das Modell unterscheidet sich im Design praktisch nicht von den anderen Produktvarianten.
2. Dezember 2020

     

CAD-Renderings und Features des bald erwarteten Galaxy S21 und S21 Ultra kursieren schon länger durchs Internet («Swiss IT Magazine» berichtete). Nun wurde auch Neues zum Galaxy S21+ bekannt. Wie der Smartphone-Hüllen-Anbieter Pigtou in einer Coverstory auf seiner italienischen Website unter Berufung auf den Twitter-User xleaks7 meldet, ist die Plus-Variante des Galaxy S21 mit Abmessungen von 161,55x75,6x7,86 Millimeter leicht grösser als das S21 ohne Plus und gleicht damit dem Vorgänger S20+.


Das Design ist praktisch identisch mit dem S21 und dem S21 Ultra, mit einer Ausnahme: Der 6,8-Zoll-Bildschirm soll am Rand etwas weniger abgerundet daherkommen als bei den anderen Produktvarianten. Der Bildschirmrahmen dagegen sei bei allen Modellen identisch. Gemäss dem Bericht verfügt das S21+ über drei rückseitige Kameras, darunter die 64-Megapixel-Hauptkamera, und eine 40-Megapixel-Selfiekamera auf der Vorderseite. Und der Akku leistet demnach 5000 Milliampèrestunden. Für die offizielle Ankündigung rechnet Pigtou mit einem Termin Ende Januar 2021. (ubi)



Weitere Artikel zum Thema

Samsung beerdigt die Note-Serie offenbar ganz

23. November 2020 - Die Zeichen verdichten sich immer mehr, dass Samsung die Note-Serie zugunsten von faltbaren Geräten über die Klinge springen lässt.

Samsung Galaxy S21 Ultra mit WQHD-Screen

10. November 2020 - Die Präsentation der neuen Samsung-Flaggschiff-Smartphones rückt näher und Details zu den Geräten machen die Runde. In der Ultra-Ausführung soll das Galaxy S21 gar einen WQHD-Screen bekommen.

Samsung Galaxy S21: Release bereits im Januar

19. Oktober 2020 - Erste Renderbilder der neuen Flaggschiffe von Samsung zeigen grosse Geräte mit grossen Kameramodulen. Besonders ist aber vor allem, dass die Geräte bereits im Januar angekündigt werden sollen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER