Windows-10-Update deinstalliert Flash Player
Quelle: SITM

Windows-10-Update deinstalliert Flash Player

Microsoft hat ein Update für Windows 10 veröffentlicht, das den Adobe Flash Player vor erreichen dessen Support-Endes am 31. Dezember 2020 deinstalliert.
29. Oktober 2020

     

Das Update KB4577586 für Windows 10, das Microsoft nun veröffentlicht hat, deinstalliert den Adobe Flash Player, bevor dieser Ende Dezember 2020 sein offizielles Support-Ende erreicht, wie "Zdnet.com" meldet. Ende Juni 2020 hatte Adobe bekannt gegeben, dass am 31. Dezember 2020 in Absprache mit Apple, Facebook, Google, Mozilla und eben Microsoft der Support für den Flash Player definitiv endet ("Swiss IT Magazine" berichtete). Das Update von Microsoft steht für alle Versionen von Windows 10 und Windows Server sowie auch für Windows 8.1 bereit. Allerdings lässt sich das Update nicht deinstallieren, wie Microsoft in einem Support-Artikel betont, und steht bislang nur über den Microsoft Update Catalog zum Download bereit.


Auch nach dem Update ist Flash übrigens weiterhin als Plug-in in Chromium Edge, Legacy Edge und Internet Explorer 11 enthalten, im Dezember wird aber der Support für Flash auch in den Browsern enden, mit Ausnahmen für Unternehmen. (abr)



Weitere Artikel zum Thema

Safari 14 kommt ohne Flash, dafür mit Check für kompromittierte Logins

25. Juni 2020 - Version 14 von Apples Browser Safari kommt neu ohne Adobe Flash, meldet den Nutzern dafür aber, wenn ihre Logins kompromittiert wurden, und unterstützt HPPT/3 und WebP sowie die Webextensions API.

Firefox macht mit Adobe Flash endgültig Schluss

19. Mai 2020 - Mit Version 84 von Firefox, die im Dezember erscheinen soll, entfernt Mozilla Adobe Flash definitiv aus seinem Browser.

Microsofts Fahrplan zum Flash-Ausstieg

28. Juli 2017 - Nachdem Adobe das Ende der Flash-Technologie angekündigt hat, teilt Microsoft jetzt mit, in welchen Etappen man den Support bei den beiden Browsern Edge und Internet Explorer einstellen wird.

Adobe stampft Flash ein

26. Juli 2017 - Das Jahr 2020 bedeutet das Ende von Adobes Flash Player. Es sollen keine Updates mehr für die Software bereitgestellt werden.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER