Huawei ist in der Schweiz auf Personalsuche
Quelle: Huawei

Huawei ist in der Schweiz auf Personalsuche

Der chinesische Konzern Huawei will in der Schweiz beim Personal kräftig aufstocken. So soll der Personalbestand bis Ende 2021 von 300 auf 550 Mitarbeiter erweitert werden.
27. Oktober 2020

     

Das chinesische Telekommunikationsunternehmen Huawei will seine Aktivitäten in der Schweiz ausbauen. Bis Ende nächsten Jahres will das Unternehmen die Zahl der Beschäftigten von derzeit 300 auf 550 fast verdoppeln.

Huawei will bis Ende 2021 weitere 190 Forscher und Entwickler in der Schweiz einstellen, so Huawei Schweiz-Chef Haitao Wang in einem Interview mit der Westschweizer Zeitung "L'Agefi" (Paywall). Dies bedeutet, dass Huawei in der Schweiz 250 Mitarbeiter im Forschungs- und Entwicklungs-Sektor beschäftigen würde. "Wir wollen den Personalbestand in der Schweiz praktisch verdoppeln", so Haitoa Wang.


"Wir sind mit unserer Leistung auf dem Schweizer Markt relativ zufrieden. In den letzten zwölf Jahren war das Geschäftsniveau gut und der Gewinn des Unternehmens ist auf hohem Niveau", meint Wang weiter. (swe)



Weitere Artikel zum Thema

Huawei will Laptop mit rahmenlosem Display auf den Markt bringen

13. August 2020 - Einem neuen Bericht zufolge plant Huawei, einen Laptop mit einem rahmenlosen Display und mit 3K-Auflösung auf den Markt zu bringen.

Huawei hält noch einen 5G-Trumpf

28. Juli 2020 - Huawei besitzt einen riesigen Fundus an Patenten der nächsten Generation für drahtlose Kommunikation. Angesicht der Tatsache, dass sich langsam ein weltweiter Standard für 5G entwickelt, könnte Huawei-Technologie für Netzbetreiber unverzichtbar werden.

Ericsson könnte in Europa 5G-Netz allein aufbauen

3. Dezember 2019 - Laut eigenen Aussagen soll Ericsson in der Lage sein und über genügend Kapazitäten verfügen, alle benötigten 5G-Funkeinheiten allein einzurichten, ohne die Hilfe von Mitbewerbern wie etwa Huawei.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER