Swiss Developer Survey geht in die zweite Runde

Swiss Developer Survey geht in die zweite Runde

(Quelle: iStockphoto)
15. September 2020 - Nachdem die erste Ausgabe des Swiss Developer Survey mit annähernd 1000 Teilnehmern ein voller Erfolg war, startet die Umfrage nun erneut.
2019 fand die Swiss Developer Survey zum ersten Mal statt und stiess auf grosse Resonanz. Annähernd 1000 Entwickler aus der Schweiz gaben nicht nur Auskunft darüber, welche Tools und Frameworks sind verwenden und welche Sprachen sie benutzen, sondern auch über persönliche Fragen oder ihre Zufriedenheit am Arbeitsplatz (die Ergebnisse der Erhebung 2019 können hier nachgelesen werden). Nun geht die Umfrage in die zweite Runde.

Auch 2020 wollen die Macher der Umfrage – federführend ist hierbei das Label Swiss Made Software – wieder klären, was Entwickler in der Schweiz denken und fühlen, welche Technologien sie im Kommen sehen und welche besser nicht verwendet werden. Um die Vergleichbarkeit mit dem Vorjahr zu gewährleisten, wurde die Umfrage auch nur geringfügig angepasst. Neu und aus aktuellem Anlass finden sich Fragen zum Impact von Covid-19 auf die Entwicklerszene.

Unter diesem Link kann man an der Umfrage teilnehmen.

Aufgrund der Internationalität der Branche ist das Ganze in Englisch gehalten. Der Zeitaufwand für das Ausfüllen der Umfrage beträgt rund 20 Minuten. Unter den Teilnehmern werden drei Tablets sowie zehn Hoodies verlost. Ausserdem erhalten die Teilnehmer die Resultate der Studie, sofern sie ihre Mail-Adresse angeben.

"Swiss IT Magazine" wird als Medienpartner die wichtigsten Erkenntnisse der Studie ebenfalls veröffentlichen – voraussichtlich im November. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER