Sicherheitsupdate für Qnap-Firmware

Sicherheitsupdate für Qnap-Firmware

(Quelle: Qnap)
3. September 2020 - Der NAS-Hersteller Qnap stopft mit neuen Firmware-Versionen einige gefährliche Lecks in seinem NAS-Betriebssystem.
In der Firmware des NAS-Herstellers Qnap klaffen mehrere mit Schweregrad hoch eingestufte Sicherheitslücken. Qnap hat jetzt eine bereinigte Version der QTS-Firmware veröffentlicht. Die sicheren Versionen sind QTS 4.3.6.1411 Build 20200825 und QTS 4.4.3.1400 Build 20200817. Es empfiehlt sich, die aktualisierte Firmware umgehend einzuspielen.

Gleich acht der nun behobenen Lecks betreffen den FTP-Server ProFTPD, wie den Release Notes zu entnehmen ist. Zwei weitere Schwachstellen finden sich im Samba Active Directory Domain Controller. Ob die Fehler auch in älteren Firmware-Versionen auftreten, ist nicht bekannt – es dürften noch etliche Qnap-NAS in Betrieb sein, die maximal QTS 4.2 oder gar die Firmware 3.3.3 unterstützen. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER