Twitter neu mit Sprachnachrichten

Twitter neu mit Sprachnachrichten

Twitter neu mit Sprachnachrichten

(Quelle: Twitter)
21. Juni 2020 - Twitter bietet neu die Möglichkeit, Nachrichten auch per Sprache aufzuzeichnen und zu teilen. Vorläufig steht das neue Feature während einer Testperiode aber nur einigen iOS-Usern zur Verfügung.
Der Kurznachrichtendienst Twitter erweitert seine Funktionalität und will neben Kurznachrichten bald auch Sprachmitteilungen unterstützen. Wie die Macher in einem Blog-Beitrag mitteilen, genügen 280 Zeichen oftmals nicht, um den Nuancen einer Konversation gerecht zu werden, weshalb man die Twitter-Nutzung nun mit mehr "Human Touch" versehe.

Das Tweeten per Stimme funktioniert ähnlich wie per Text. Im Composer wird hierfür am unteren Bildschirmrand neu ein Aufnahme-Button angezeigt. Ein Klick darauf startet die Sprachaufnahme, wobei jeder Sprach-Tweet eine maximale Länge von 140 Sekunden aufweisen darf. Wird das Limit überschritten, wird automatisch ein weiterer Tweet aufgenommen. Auf Empfängerseite werden die Sprach-Tweets wie gewohnt in der Timeline angezeigt.

Das neue Sprach-Tweet-Feature steht aktuell im Rahmen einer Testphase nur einer begrenzten Gruppe von iOS-Nutzern zur Verfügung, soll aber in den kommenden Wochen allen Besitzern von Apple-Geräten zur Verfügung gestellt werden. Ob und wann die Neuerung auch auf der Android-Plattform zum Einsatz kommen wird, ist offen. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER