Github for mobile bringt in Version 1.1 neue Features

Github for mobile bringt in Version 1.1 neue Features

(Quelle: Microsoft)
15. April 2020 - Microsoft hat Version 1.1 von Github for mobile für Android und iOS veröffentlicht. Diese bringt einige von der Community lang ersehnte Features mit sich.
Im vergangenen März hat Microsoft Github for mobile offiziell für Android und iOS veröffentlicht ("Swiss IT Magazine" berichtete). Nun ist bereits Version 1.1 der Entwicklungsplattform erschienen und bringt einige Features mit, die von den Nutzern gefordert wurden. So kann beispielsweise in einem Kommentar nun ein "@" dazu genutzt werden, um bestimmte Personen direkt anzusprechen, so wie dies schon in anderen Tools Usus ist. Die Eingabe eines "@" zeigt nun eine Drop-Down-Liste mit den wichtigsten Nutzern an. Neu kann man auch zwischen Branches wechseln, während man Repositories durchsucht. Ein weiteres Feature ist die Möglichkeit, sich in Pull Requests oder Repositories eine Liste von Commits anzeigen zu lassen. Darüber hinaus wurde eine neue Ansicht der Commit-Details implementiert, auf die über Commit-Listen oder die Zeitleiste von Pull-Anfragen zugegriffen werden kann. Und nicht zuletzt wurde der Prozess für die Erfassung von Issues überarbeitet und um Vorlagen erweitert.

Version 1.1 von Github for mobile ist ab sofort im App Store von Apple und dem Play Store von Google erhältlich. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER