Neue Add-ons für Firefox-Preview Fenix

(Quelle: Mozilla)

Neue Add-ons für Firefox-Preview Fenix

(Quelle: Mozilla)
14. April 2020 - Seit einiger Zeit arbeitet Mozilla an einem neuen Browser für Android, intern Fenix genannt, den Interessierte bereits installieren und testen können. Während uBlock Origin das einzige bisher unterstützte Add-on war, sind nun fünf zusätzliche Erweiterungen dazugekommen.
In Firefox für Android 68.x können Benutzer so ziemlich jedes beliebige Add-on installieren, aber sie sind nicht alle für den mobilen Einsatz konzipiert und einige lassen sich daher nicht richtig integrieren. Mit dem neuen Firefox-Browser (Fenix) scheint Mozilla nur ein paar Add-ons auf einmal zu erlauben, von denen es weiss, dass sie funktionieren. Bislang wurde nur uBlock Origin eingeführt, aber jetzt wurde Unterstützung für Noscript, HTTPS Everywhere, Privacy Badger, Dark Reader und Search by Image hinzugefügt.

Laut Sören Hentzschel, der zuerst entdeckte, dass die Unterstützung für diese Add-ons eingeführt wurde, veröffentlicht Mozilla aufgrund von Covid-19 derzeit keine Nightly Updates für Firefox Preview. Wenn Benutzer die neuen Add-ons ausprobieren wollen, steht es ihnen aber frei, den Code von Github zu holen und das APK selbst zu bauen.

Es ist im Moment noch nicht klar, ob Mozilla langsam weitere Erweiterungen in Stapeln auf einmal hinzufügt oder ob es irgendwann erlaubt wird, Add-ons aus der Mozilla Add-on-Bibliothek zu installieren. Wenn die Firma sich dafür entscheidet, die installierbaren Erweiterungen zu begrenzen, werden die Nutzer zumindest wissen, dass diese auf mobilen Geräten zuverlässig und vertrauenswürdig sind. (swe)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER