Bilder des Samsung Galaxy S20+ geleaked
Quelle: Twitter/@MaxWinebach

Bilder des Samsung Galaxy S20+ geleaked

Das Galaxy S20 soll schon bald vorgestellt werden. Nun sind die ersten Fotos des Gerätes im Internet aufgetaucht. Sie zeigen einen kleinen Waterfall, dafür aber ein grosses Kameramodul.
13. Januar 2020

     

Auf dem für Leaks bekannten Twitter-Account des Journalisten Max Weinbach sind Bilder des neuen Samsung-Flaggschiffs Galaxy S20 aufgetaucht, dessen Lancierung am 11. Februar 2020 erwartet wird. Auffällig ist dabei als erstes das grosse Kameramodul, welches neben einem Blitz vier Kameras und ein unidentifiziertes Loch aufweist (letzteres könnte ein Mikrofon sein). Auf der Vorderseite wurde derweil auf einen Notch verzichtet, die Kamera ist in einem Punch-Hole im Screen untergebracht.

Durch die Verwendung von 2,5D-Glas anstelle des bekannten curved Screens sei der Waterfall-Rand des Gerätes deutlich weniger gekrümmt als das der Vorgänger. Verglichen wird die Krümmung mit Googles Pixel 2 XL Smartphone.


Das gezeigte Modell, das S20+ sei aber dieses Jahr nicht das Premium-Modell der S20-Reihe, sondern das Galaxy S20 Ultra. Das S20+ komme lediglich mit einem etwas grösseren Screen, muss dafür auf etwas Kameratechnologie verzichten, wie Weinbach in seinem zugehörigen Artikel auf "Xda-developers.com" schreibt. Das S20 komme ausserdem sowohl in der Plus- wie auch der Standard-Version sowohl als 4G- wie auch als 5G-Gerät auf den Markt. (win)



Weitere Artikel zum Thema

CES 2020: Samsung präsentiert externe SSD mit Fingerprint-Scanner

8. Januar 2020 - Samsung hat mit der Portable SSD T7 Touch eine tragbare SSD präsentiert, die mit einem eingebauten Fingerabdruck-Scanner bestückt ist und noch diesen Monat in den Verkauf kommt.

Samsung-Smartphones: Neue Budget-Modelle und vorgezogener Release des S11

6. Januar 2020 - Samsung stellt zwei neue Smartphone-Modelle für die preisbewusste Käuferschaft vor. Mit dem Galaxy S10 Lite und dem Note10 Lite will der Hersteller besonders eine Klientel ansprechen, der die Flaggschiff-Modelle zu teuer sind und die trotzdem in den Genuss eines Galaxy-Gerätes kommen will, wie der Hersteller erklärt.

Erste Bilder des Galaxy Fold 2 aufgetaucht

19. Dezember 2019 - Es wird allgemein erwartet, dass Samsung 2020 mindestens ein neues faltbares Smartphone auf den Markt bringen wird. Eines davon könnte weniger wie das ursprüngliche Galaxy Fold aussehen und mehr wie das Motorola Razr – also im Clamshell-Design daherkommen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER