Samsung-Smartphones: Neue Budget-Modelle und vorgezogener Release des S11

Samsung-Smartphones: Neue Budget-Modelle und vorgezogener Release des S11

Samsung-Smartphones: Neue Budget-Modelle und vorgezogener Release des S11

(Quelle: Samsung)
6. Januar 2020 - Samsung stellt zwei neue Smartphone-Modelle für die preisbewusste Käuferschaft vor. Mit dem Galaxy S10 Lite und dem Note10 Lite will der Hersteller besonders eine Klientel ansprechen, der die Flaggschiff-Modelle zu teuer sind und die trotzdem in den Genuss eines Galaxy-Gerätes kommen will, wie der Hersteller erklärt.
Das Galaxy S10 Lite kommt mit einer Triple-Kamera auf der Rückseite bestehend aus einer Weitwinkelkamera mit 48 Megapixel, einer Ultraweitwinkelkamera mit 12 Megapixel und einer 5-Megapixel-Makrokamera, während auf der vorderen Seite eine 32-Megapixel-Sefie-Kamera in der Loch-Notch thront. Angezeigt werden die Bilder auf einem SuperAMOLED-Display mit einer Diagonalen von 6,7 Zoll, 1080 x 2400 Pixel Auflösung und Fingerabdruck-Sensor. Angetrieben wird das Gerät vom Snapdragon 855 und kommt mit 8 GB Arbeitsspeicher und 128 GB internem Speicher. Mit 4500 mAh ist der Akku denn auch ziemlich leistungsstark. Im Handel wird das Galaxy S10 Lite 649 Franken kosten und in Prism Black, White und Blue verfügbar sein.

Auch für die Note-Variante des S10 gibt es eine Light-Version: Diese heisst Note10 Lite, wird für 599 Franken in den Farben Aura Glow, Aura Black und Aura Red erhältlich sein und mit dem bekannten Galaxy Pen ausgeliefert. Im Inneren arbeitet hier aber kein Snapdragon-Chip, sondern der Exynos von Samsung selbst. Weiter gibt es beim Note lediglich 6 GB RAM. Speicher, Display und Akku sind derweil identisch mit dem Galaxy S10 Lite.

Beide Modelle sollen schon ab Januar 2020 in der Schweiz zu haben sein.

Des Weiteren hat Samsung den Release-Termin für das kommende Flaggschiff Galaxy S11 geleaked. Dieses soll passenderweise am 11. Februar vorgestellt werden. Dies ist überraschend, weil Samsung die Flaggschiffe jeweils am Mobile World Congress (MWC) in Barcelona vorgestellt hatte, der etwa zwei Wochen nach dem angekündigten Datum stattfindet. Gründe dafür sind bisher jedoch noch nicht bekannt. Der geleakte Trailer für die S11-Reihe ist auf Twitter afgetaucht und kann unten angesehen werden.

(win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER