Sunrise bringt 5G-Angebot für Prepaid-Kunden
Quelle: Sunrise

Sunrise bringt 5G-Angebot für Prepaid-Kunden

Prepaid-Kunden von Sunrise steht ab sofort eine 5G-Option zur Verfügung, mit der sie während sieben Tagen mit bis zu 2 Gbit/s surfen können.
19. November 2019

     

Sunrise erweitert sein Angebot mit unlimitiertem 5G für Prepaid-Kunden, wie der Telekom-Anbieter mitteilt. Mit Prepaid Unlimited 7 Days können Prepaid-Kunden demnach während sieben tagen unlimitiert telefonieren, chatten und mit 5G-Geschwindigkeit mit bis 2 Gbit/s surfen. Die Option, die via SMS aktiviert werden kann, kostet 19.90 Franken. Nach Ablauf der sieben Tage erneuert sich die Option automatisch.


"Mit den Prepaid-Unlimited-Optionen für unlimitiertes Telefonieren, Chatten und Surfen hat Sunrise die Prepaid-Angebote schon vor zwei Jahren neu definiert. Jeder vierte Prepaid-Kunde nutzt heute ein Top-Smartphone, und wir sind erneut der Pionier, in dem wir Prepaid für unsere Kunden jetzt noch attraktiver machen. Sunrise ist der erste Mobilfunkanbieter weltweit, der 5G unlimitiert auch den Prepaid-Kunden anbietet", so Sunrise-CEO Olaf Swantee. (abr)



Weitere Artikel zum Thema

Sunrise: "Wir sind stark abhängig von Huawei"

12. November 2019 - Sunrise gesteht sich und seinen Stakeholdern die Abhängigkeit zum Technologielieferanten Huawei ein. Man sei stark abhängig und habe eine Untersuchung der Situation eingeleitet.

Sunrise 5G-Ausbau schreitet voran

29. August 2019 - Per Ende August deckt Sunrise über 262 Städte respektive Orte mit 5G ab. Für Unternehmen will der Telco zudem im vierten Quartal eine Lösung für die Abdeckung in Innenräumen mit der neuen Mobilfunktechnologie anbieten.

Sunrise startet mit Prepaid-Flatrate-Angebot

27. August 2017 - Mit neuen Prepaid-Angeboten bietet Sunrise die Möglichkeit, zum Flatrate-Preis während 30 oder 90 Tagen unbegrenzt zu telefonieren, SMS zu versenden und mit 4G-Geschwindigkeit zu surfen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER