Opera 65 mit neuem Design und erweitertem Tracking-Blocker
Quelle: SITM

Opera 65 mit neuem Design und erweitertem Tracking-Blocker

Die jüngste Version 65 des Opera Browsers verfügt unter anderem über einen neuen Tracking-Blocker, der mehr Details anzeigt, sowie eine rundum aufgefrischte Adresszeile.
17. November 2019

     

Die norwegische Software-Schmiede Opera hat ihren gleichnamigen Browser in der aktualisierten Version 65 veröffentlicht. Das Update kann einerseits mit diversen Neuerungen in der Benutzerführung aufwarten, bietet andererseits aber auch interessante Funktionen beim Umgang mit Trackern. So kommt ein neuer Tracker-Blocker zum Einsatz, der das Surfen um 20 Prozent beschleunigen soll. Dazu zeigt Opera nun auch eine Auflistung aller blockierten Tracker. Als Basis für den Trackschutz dient die Easy Privacy Tracking Protection List, die mitunter auch das in der Schweiz gebräuchliche Tracking-Script von Netmetrix/WEMF unterbindet.

Darüber hinaus wurde auch die Adresszeile des Browsers einem Redesign unterzogen. Diese verdunkelt beim Drop-Down die aktuell gezeigte Website, um den Fokus des Users auf die Suche zu lenken. Dazu zeigt sie Vorschläge aus der History, den Lesezeichen oder den Schnellwahlelementen. Ein neues Outfit haben zudem auch die Lesezeichen sowie der Browserverlauf erfahren, die beide nun direkt über die Seitenleiste zugänglich sind.


Eine komplette Auflistung aller Neuerungen stellt Opera via Changelog zur Verfügung. Die aktuelle Version 65 des Browsers steht wie gewohnt in unserer Freeware Library zum Download bereit. (rd)



Weitere Artikel zum Thema

Opera für Android kommt jetzt farbenfroh daher

23. Oktober 2019 - Die neue Version des Opera-Browsers für Android-Geräte bietet ein runderneuertes Design mit zweifarbigen Farbschemata und ermöglicht Bitcoin-Zahlungen direkt aus dem Browser.

Opera 64 mit neuem Tracker Blocker

8. Oktober 2019 - Mit dem Update auf die Version 64 von Opera bringt die norwegische Browser-Schmiede einen neuen Tracker Blocker, der die Privatsphäre der Nutzer besser schützen und das Browsen rund 20 Prozent schneller machen soll.

Opera lanciert Reborn 3

9. April 2019 - Die unter dem Codenamen Reborn 3 entwickelte Version 60 von Operas Desktop Browser steht jetzt zum Download bereit und soll mit Crypto Wallet, Web 3 Explorer und kostenlosem VPN überzeugen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER