Update für Windows 10 setzt Netzwerk-Adapter ausser Gefecht

Update für Windows 10 setzt Netzwerk-Adapter ausser Gefecht

(Quelle: Pixabay/geralt)
16. September 2019 - Das kürzlich erschienene Update KB4515384 für Windows 10 macht offenbar mehr Ärger, als bislang angenommen. Zur Liste der Mängel gesellt sich ein Fehler hinzu, der Netzwerk-Adapter lahmlegt.
Im kumulativen Update für Windows 10 mit der Bezeichnung KB4515384 ist der Bug drin, beziehungsweise die Bugs. Schon kurz nach der Veröffentlichung des kumulativen Updates musste Microsoft verschiedene Probleme einräumen. So gab es einen Fehler im Startmenü und in der Windows-Suche. Später kam noch ein weiteres Problem bei der Audio-Wiedergabe hinzu. Doch damit nicht genug. Wie "Windowslatest" schreibt, soll ein weiterer Bug einzelne Netzwerk-Adapter lahmlegen und so die Ethernet- oder WiFi-Verbindung kappen.

Sowohl im Forum von Microsoft als auch auf Reddit berichten verärgerte Nutzer von den Problemen im Zusammenhang mit dem Update KB4515384. Nach der Installation desselben soll die Netzwerkkarte lahmlegen und einen Code 10 Error anzeigen. Eine Neuinstallation der Netzwerktreiber könne das Problem nicht beheben, wohl aber die Entfernung von KB4515384. Ein offizieller Fix seitens Microsoft steht noch aus. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER