Paypal unterstützt neu Ratenzahlungen

Paypal unterstützt neu Ratenzahlungen

15. September 2019 - Paypal-Kunden können ihre Online-Käufe neu auch in Raten abstottern. Die Laufzeit beträgt jeweils zwölf Monate, wobei ein effektiver Jahreszins von rund 10 Prozent verrechnet wird.
(Quelle: Paypal)
Der Online-Bezahldienst Paypal steigt ins Kreditgeschäft ein und ermöglicht es seiner Klientel, Online-Einkäufe auch in Raten zu bezahlen. Die neue Option, die überall genutzt werden kann, wo Paypal als Zahlungsform zur Verfügung steht, wird beim Bezahlen im Webshop gleich nach dem Einloggen ins Paypal-Konto angezeigt. Wird die Option Paypal Ratenzahlung gewählt, muss ein Antrag auf Ratenzahlung gestellt werden, über den in Echtzeit entschieden wird. Wird der Antrag bewilligt, lässt sich online ein Teilzahlungsvertrag abschliessen und der Kauf wird bestätigt.

Die Ratenzahlungsoption wird für Käufe im Bereich von 199 bis 5000 Euro angeboten. Die Laufzeit beträgt fix 12 Monate zu einem effektiven Jahreszins von 9,99 Prozent. Die Ratenzahlungen erfolgen monatlich und werden automatisch per Lastschrift vom Bankkonto des Kunden abgebucht, wobei die Kunden jeweils vorab per Mail informiert werden. Damit die Kunden den Überblick nicht verlieren, wird dazu der Ratenzahlungsplan im Paypal-Konto mit allen Details angezeigt. Dabei besteht die Möglichkeit, Sonderabzahlungen wie auch die vollständige Rückzahlung vorzunehmen.


Für den Online-Händler ergeben sich mit der neuen Ratenzahlungsoption keine Änderungen. Er bekommt wie bis anhin den vereinbarten Kaufpreis sofort ausbezahlt, abzüglich der üblichen Paypal-Gebühren. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER