Firefox startet automatisch nach Windows-Neustart

Firefox startet automatisch nach Windows-Neustart

(Quelle: Mozilla)
10. August 2018 - Die jüngste Firefox-Version 61.02 wird nach einem Windows-Neustart automatisch mitsamt allen Tabs automatisch wieder gestartet. Das neue Feature ist allerdings noch nicht bei allen Usern verfügbar.
Die Mozilla Foundation hat mit dem Release 61.02 ein Minor Update des Open-Source-Browsers Firefox veröffentlicht, das in der Windows-Version mit einer interessanten Neuerung aufwarten kann: Wird das Browser-Fenster vor einem Windondws-Neustart nicht geschlossen, öffnet sich das Browser-Fenster nach dem Systemstart mit allen Tabs und den entsprechenden Inhalten automatisch wieder. Wie die Macher in den Release Notes festhalten, ist dieses Session Restoring aktuell noch nicht bei allen Anwendern aktiviert, soll im Verlauf der kommenden Wochen aber hier wie dort schrittweise in Betrieb genommen werden.

Neben dem üblichen Bug-Fixing und Performance-Optimierungen wurde ausserdem ein Fehler im Zusammenhang mit der unlängst eingeführten Retained Display List eliminiert sowie ein Bug in den Entwicklertools behoben, der bei der Installation bestimmter Erweiterungen aufgetreten ist.

Firefox 61.02 steht wie gewohnt in unserer Freeware-Library zum Download zur Verfügung. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER