iOS 12 macht iPhone 5S schneller

iOS 12 macht iPhone 5S schneller

(Quelle: Apple)
2. Juli 2018 - Apples kommendes iOS 12 wird auch auf dem einigermassen betagten iPhone 5S laufen – und nicht nur das: Das Telefon beziehungsweise seine Anwendungen werden auch einiges flinker.
Als Apple an der WWDC im Juni iOS 12 angekündigt, hat, wurde unter anderem versprochen, dass das Betriebssystem auf dem iPhone 6 Plus dafür sorgen wird, dass Apps bis zu 40 Prozent schneller starten, das Keyboard um 50 Prozent rascher hochkommt und die Kamera nach einem Slide um 70 Prozent schneller bereitsteht. Und das iPhone 6 ist noch nicht einmal das älteste iPhone, das von iOS 12 unterstützt wird. Das kommende Betriebssystem wird auch auf dem einigermassen betagten iPhone 5S noch laufen. "Cnet" hat nun mit der aktuellen Beta von iOS 12 auf zwei iPhone 5S mit 16 GB nachgeprüft, ob und wenn ja wie viel schneller dieses Telefon-Modell mit dem neuen Betriebssystem im Vergleich mit dem aktuellen iOS 11.4 wird.

Die Messwerte sind dabei durchaus erfreulich. Am meisten profitiert offenbar Safari. Der Browser startet mit iOS 12 Beta inklusive des Ladens einer Seite um 3,5 Sekunden schneller als mit iOS 11.4. Je eine Sekunde schneller bereit ist das Keyboard in Messages sowie der Share-Bildschirm in Safari. Eine halbe Sekunde rascher kann man nach einem Slide im Sperrbildschirm ein Foto mit der Kamera machen, und auch Siri arbeitet eine halbe Sekunde schneller. Die Mail-Anwendung schliesslich startet 0,25 Sekunden schneller, während bei der Maps- oder der Wetter-Anwendung keine Verbesserung gemessen wurde. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER