Gmail-Update für iOS erlaubt Geldtransfer und schlummernde Mails

Gmail-Update für iOS erlaubt Geldtransfer und schlummernde Mails

(Quelle: Google)
8. Mai 2018 - Google rollt ein neues Update der Gmail-Anwendung für iOS aus. Dieses bringt Unterstützung für eine Snooze-Funktion für Mails sowie das Senden von Geld mit Google Pay.
Google hat ein neues Gmail-Update für iOS veröffentlicht. Dieses führt die Möglichkeit ein, Geld zu senden und zu empfangen sowie "Snooze"-Mails, also die Möglichkeit, Mails für eine gewisse Zeit verschwinden zu lassen, bis diese wieder im Postfach als neue Nachricht auftauchen.

Google erklärt, dass die neue Snooze-Schaltfläche in Google Mail für iOS dazu dient, die Bearbeitung einer E-Mail auf später verschieben zu können. Dazu können Nachrichten für eine voreingestellte Zeitspanne, etwa bis zum nächsten Morgen, oder ein bestimmtes Datum und eine bestimmte Uhrzeit zum Verschwinden gebracht werden.

Ausserdem hat Gmail für iOS Unterstützung für Google Pay hinzugefügt, was bedeutet, dass Benutzer jetzt Geld direkt in der Gmail-Anwendung senden können.

Die Snooze-Funktionalität scheint sich noch im Rollout zu befinden, so dass es einige Tage dauern kann, bis das Feature nach dem Update angezeigt wird. (swe)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER