Umfrage zur ICT-Salärstudie 2017 ist gestartet

Umfrage zur ICT-Salärstudie 2017 ist gestartet

Umfrage zur ICT-Salärstudie 2017 ist gestartet

(Quelle: schweizerfranken.net)
4. April 2017 - Die Informatik-Lohnumfrage von SwissICT geht in eine neue Runde. Bis Mitte Juni können Unternehmen aus der Schweiz und Liechtenstein ihre Daten für die diesjährige Salärstudie erfassen.
Im vergangenen Spätsommer hat SwissICT die letzte Ausgabe seiner jährlich erscheinenden Salärumfrage veröffentlicht und ein besonderes Augenmerk auf das Thema Teilzeitarbeitende gelegt (Swiss IT Magazine berichtete). Für die kommende Studie ruft der Verband nun erneut alle Firmen und Organisationen, die IT-Mitarbeitende aus der Schweiz und Liechtenstein beschäftigen, dazu auf, an der Studie teilzunehmen. 2016 nahmen über 200 Firmen aus allen Branchen an der Salärstudie teil. Insgesamt kamen so 27'000 Datensätze zu ICT-Löhnen zusammen. Durchgeführt wird die ICT-Salärstudie von SwissICT bereits seit 1981.

Wie der Verband mitteilt, fliessen bei der diesjährigen Umfrage die aktualisierten sowie die neuen Profile der neu aufgelegten Publikation "Berufe der ICT" mit in die Studie. Alle teilnehmenden Firmen erhalten gratis ein Exemplar von "Berufe der ICT" sowie ein kostenloses Exemplar der Standardauswertung als Buch oder PDF-Version im Wert von 280 Franken. Weitere Exemplare der Standardauswertungen können von den Teilnehmern zudem vergünstigt bestellt werden.

Die Teilnahme ist kostenlos und bis am 16. Juni 2017 möglich. Die Datenerfassung ist anonym und erfolgt durch ein verschlüsseltes Online-Tool. Alle weiteren und nötigen Informationen findet man hier. (asp)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER