Windows Creators Update kommt am 11. April

Windows Creators Update kommt am 11. April

Windows Creators Update kommt am 11. April

(Quelle: Microsoft)
29. März 2017 - Microsofts neueste Aktualisierung des Betriebssystems Windows 10 soll den Nutzern neue Technologien wie 3D und Mixed Reality verfügbar machen. Das Update wird ab dem 11. April 2017 an die Anwender verteilt.
Microsoft wird am 11. April 2017 damit beginnen, das Creators Update alias 1703 an Windows-10-Nutzer zu verteilen. Dies hat das Unternehmen in einem offiziellen Blog-Post bestätigt. Das Update soll die Kreativität der Nutzer fördern, indem beispielsweise allen die Technologien 3D und Mixed Reality zugänglich gemacht werden. Dies unter anderem in Form der Applikation Paint, die neuerdings das Erstellen von 3D-Zeichnungen unterstützt und zweidimensionale Fotos in 3D-Bilder umwandeln kann. Um die Mixed-Reality-Technologie nutzen zu können, wird ein entsprechendes Headset vorausgesetzt. Dieses kann von verschiedenen Herstellern wie Acer, Asus, Dell, HP und Lenovo bezogen werden. Die Preise hierfür starten bei 299 Dollar. Daneben wird die Aktualisierung auch neue Features für den Microsoft-Browser Edge bereithalten und neue Sicherheitsfunktionen unterstützen. (af)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER