Google veröffentlicht Android-"O"-Preview

Google veröffentlicht Android-"O"-Preview

22. März 2017 - Entwickler, die ein ausgewähltes Nexus- oder Pixel-Geräte besitzen, können ab sofort eine neue Version von Googles Betriebssystem Android testen. Diese soll unter anderem die Laufzeit der Akkus steigern.
(Quelle: Google)
Google hat eine erste Preview der neuesten Version seines Betriebssystems Android veröffentlicht. Die Vorschau richtet sich an Entwickler und ist für die Besitzer der folgenden Geräte verfügbar: Nexus 5X, 6P und Nexus Player sowie Pixel, Pixel C und XL. Einer der Hauptvorteile der aktualisierten Betriebssystem-Version soll eine verbesserte Akku-Laufzeit sein. Diese soll durch die Einschränkung von Hintergrundprozessen mithilfe entsprechender automatisierter Limits erzielt werden. Bei der Funktionalität sollen dabei keine Einbussen in Kauf genommen werden müssen.

Eine weitere Neuerung betrifft die Benachrichtigungen, die neu nach Themen sortiert und auf Wunsch blockiert werden können. Neue APIs sollen zudem das automatische Ausfüllen von Login-Feldern unter Verwendung eines Passwort-Manager erleichtern. Und nicht zuletzt, soll die neue Android-Version, die mit einem Namen auf den Markt kommen wird, der mit "O" startet, neu auch den Picture-in-Picture-Modus unterstützten. Das heisst, Applikationen können zu kleineren Fenstern reduziert und über andere Anwendungen – beispielsweise einen Videoplayer – gelegt werden, so dass die andere Applikation nicht zwingend pausiert werden muss. Weitere Details zur Android-"O"- Preview findet man hier. (af)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER