Whatsapp ermöglicht Offline-Versenden von Chats neu auch bei iOS

Whatsapp ermöglicht Offline-Versenden von Chats neu auch bei iOS

26. Januar 2017 - Was Android-Nutzer schon seit einer Weile können, können nun auch iPhone-User: Mit dem Update auf die Whatsapp-Version 2.17.1 können Nachrichten auch ohne Internetverbindung versendet werden.
Whatsapp ermöglicht Offline-Versenden von Chats neu auch bei iOS
(Quelle: Whatsapp)
Whatsapp steht in einer neuen Version bereit. Das Update auf Whatsapp 2.17.1 bringt diverse neue Funktionen. Am meisten Begeisterung dürfte dabei bei iPhone-Nutzern die Neuerung hervorrufen, dass Nachrichten neu auch ohne Internetverbindung versendet werden können – eine Funktion, die bislang Android Usern vorbehalten war. Neu können auch unter iOS Nachrichten ohne Verbindung versendet werden, Whatsapp registriert dies und verschickt die Nachricht automatisch, sobald eine Internetverbindung besteht.

Des weiteren lassen sich nach dem Update neu insgesamt 30 Bilder und Videos gleichzeitig versenden. Bislang war diese Funktion auf zehn Bilder und Videos beschränkt. Zudem lassen sich unter der Rubrik Speichernutzung in den Einstellungen neu Chats, die viel Speicherplatz benötigen, auswählen und bearbeiten. Dabei können etwa auch einzelne Inhalte gelöscht werden.

Und zu guter Letzt soll Whatsapp an einer Editier-Funktion für Nachrichten arbeiten. Wie Blogger Carsten Knobloch sowie der Twitter-Account WABetaInfo berichten, können beim Messenger bereits verschickte Nachrichten künftig bearbeitet werden. (abr)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER