DDOS-Angriff: Twitter, Airbnb, Paypal lahmgelegt

(Quelle: Twitter)

DDOS-Angriff: Twitter, Airbnb, Paypal lahmgelegt

(Quelle: Twitter)
24. Oktober 2016 - Hacker haben den Webdienstleister Dyn angegriffen. Dadurch kam es bei mehreren bekannten Internetdiensten während einiger Stunden zu erheblichen Störungen.
Am Freitag kam es in den USA zu einem gross angelegten Hacker-Angriff, wie verschiedene Medien berichten. Ziel der Cyber-Attacke war der Webdienstleister Dyn. Der Angriff führte über einige Stunden bei verschiedenen Internetdiensten zu Störungen. Etwa Twitter, Airbnb, Netflix, Paypal und Spotify waren mitunter einige Stunden nicht aufrufbar, aber auch die Webseiten von "CNN" und der "New York Times" sowie Sonys Playstation-Netzwerk hatten mit Störungen zu kämpfen, geht aus den Berichten hervor. Die Angreifer machten sich DDOS zu Nutze, wobei Dyn mit Anfragen mehrerer Millionen IP-Adressen überstrapaziert wurde, wie das Unternehmen selbst mitteilt. Dabei sollen auch vernetzte Haushaltsgeräte benutzt worden sein. (aks)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER