Colt verspricht in Zürich 1 Gigabit Bandbreite

IT-Service-Provider Colt lanciert die Initiative 1 Gb Always und will damit unter anderem Zürcher Unternehmen eine ständig verfügbare Bandbreite von 1 Gigabit zur Verfügung stellen.
4. März 2016

     

Colt will dem steigenden Bedarf von Unternehmen nach hoher Bandbreite gerecht werden und lanciert dazu die Initiative 1 Gb Always. Im Rahmen dieser Initiative will der IT-Service-Provider für Unternehmen in 20 europäischen Städten – darunter auch Zürich – eine ständig verfügbare Bandbreite von 1 Gigabit (Gb) bereitstellen. Die Initiative bietet allen bestehenden und künftigen Kunden eine 1-Gb-Trägerleitung. Das bedeutet, sie können ihre Bandbreite jederzeit nach Bedarf erhöhen und wieder reduzieren.


Damit helfe man Unternehmen, Innovationen im digitalen Zeitalter voranzutreiben, wie es in einer Mitteilung heisst. "Das Tempo, in dem IT-Führungskräfte heutzutage Veränderungen und Innovationen vorantreiben müssen, ist schneller denn je. Noch stossen Unternehmen dabei an ihre Grenzen – zum Beispiel, weil ihnen dafür zu wenig Bandbreite und Übertragungsgeschwindigkeit zur Verfügung steht", so Colt-CEO Carl Grivner. (abr)




Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER