Google lädt ein: Neue Nexus und Android 6.0 am 29. September

Google lädt ein: Neue Nexus und Android 6.0 am 29. September

21. September 2015 - Google hat für den 29. September zu einem Event geladen. An diesem wird es wohl die neuen Nexus-Geräte, eine neue Chromcast-Version und Android 6.0 geben.
(Quelle: Google)
Unter dem Motto "Tasty new treats and much s'more" hat Google für den 29. September zu einem Event in San Francisco geladen, an dem zum einen Android 6.0 "Marshmallow", zum anderen aber auch neue Hardware gezeigt werden wird. Offizielle Ankündigungen stehen abgesehen von Android 6.0 zwar noch aus, allgemein wird aber erwartet, dass Google den Nachfolger des Nexus 5 vorstellt, das die Bezeichnung Nexus 5X tragen soll. Verlässliche Gerüchte zum Smartphone, das von LG gefertigt wird, gibt es kaum. Spekuliert wird über ein 5,2-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung, einen Octa-Core-Chip, 4 GB RAM und 64 GB Speicher sowie eine 13-Megapixel-Kamera, einen Fingerabdrucksensor an der Rückseite und einen Akku mit 3180 mAh.

Ebenfalls gezeigt werden soll der Nachfolger des 5,7-Zoll-Geräts Nexus 6 (Bild), der unter dem Namen Nexus 6P laufen könnte. Hier ist die Rede erneut von einem 5,7-Zoll-Display mit 2560x1440 Pixeln, einem 3500-mAh-Akku, einem Snapdragon-820-Chip, USB Typ C und ebenfalls einem Fingerabdruckleser.


Erwartet wird zudem auch eine Neuauflage des Streaming-Sticks Chromecast, der neu auch den 802.11.ac-Standard unterstützen soll, optisch verändert daherkommen wird und zudem auch über erweiterte Funktionen verfügt. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER