Apple aktualisiert iOS 8.4 und OS X Yosemite

Diesen Herbst erscheinen iOS 9 und das neue OS X El Capitan. Im Vorfeld dieses grossen Releases sind nun zwei kleinere Updates für die aktuellen Versionen der Apple-Betriebssysteme erschienen.
17. August 2015

     

Apple hat Ende letzte Woche ein Update für seine beiden Betriebssysteme iOS und OS X veröffentlicht. Es dürfte sich dabei um eines der letzten vor dem Rollout von iOS 9 und OS X El Capitan handeln, die bekanntlich noch diesen Herbst erscheinen sollen.

iOS 8.4.1 bringt vor allem Verbesserungen und Fehlerbehebungen für Apple Music. Unter anderem sollen Probleme bei der Aktivierung der iCloud-Musikmediathek sowie beim Anzeigen von hinzugefügter Musik und Coverbildern für ein Album behoben worden sein. Daneben schliesst das Update zahlreiche Sicherheitslücken.


Das Update auf OS X 10.10.5 erhöht gemäss Apple die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit von Macs und wird für alle Nutzer empfohlen. Unter anderem soll die Zusammenarbeit von Mail mit bestimmten E-Mail-Servern verbessert und ein Problem beim Import von Videos von Gopro-Kameras sowie bei der Wiedergabe von Windows-Media-Dateien im Quick Time Player behoben worden sein. (mv)


Weitere Artikel zum Thema

Apple lanciert Public Beta von iOS 9

12. Juli 2015 - Erstmals haben auch nicht-registrierte Entwickler die Möglichkeit, die kommende Version 9 von iOS zu testen. Für den Bezug der Beta wird eine Anmeldung an Apples Beta-Programm vorausgesetzt.

Neues Mac OS X heisst El Capitan

9. Juni 2015 - Apples neueste Version des Betriebssystems OS X wird unter dem Namen El Capitan auf den Markt kommen. Verfügbar werden soll Mac OS X El Capitan in der finalen Version im Herbst dieses Jahres.

Apple zeigt iOS 9 mit Split-View-Funktion

9. Juni 2015 - Die neueste Version von Apples mobilem Betriebssystem iOS wird im Herbst dieses Jahres verfügbar. Zu den Verbesserungen in iOS 9 gehören mitunter kontextbezogene Erinnerungen von Siri oder aber neue Multitasking-Funktionen für das iPad.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER