Gerüchte über neue Smartphones von Samsung und Microsoft

Gerüchte über neue Smartphones von Samsung und Microsoft

29. Juni 2015 - Im Netz sind neue Informationen zum vermeintlichen neuen Smartphone-Flaggschiff "Cityman" von Microsoft und zu einem neuen Samsung-Gerät mit dem Namen Galaxy S5 Neo aufgetaucht.
Samsung arbeitet gemäss einem Bericht von "Winfuture.de" an einem neuen Smartphone mit dem Namen Galaxy S5 Neo. Dabei handelt es sich angeblich um eine günstigere Variante des letztjährigen Flaggschiffs Galaxy S5, die allerdings trotzdem mit einem Octa-Core-Prozessor mit 1,6 GHz Taktfrequenz ausgestattet sein und mit Android 5.1 auf den Markt kommen soll. Weiter werden ein 5,1 Zoll grosses Display mit Full-HD-Auflösung, Kameras mit 16 beziehungsweis 5 Megapixel Auflösung, 2 GB RAM und 16 GB interner Speicherplatz (erweiterbar mit MicroSD-Karte) sowie ein Akku mit 2800 mAh versprochen. Auf den Markt kommen soll das neue Galaxy S5 Neo in den nächsten zwei Monaten.

Gleichzeitig sind auch neue Details zu den bereits seit längerem im Netz herumgereichten neuen Microsoft-Smartphones "Cityman" und "Talkman" aufgetaucht. "Windows Central" will dank diesen Informationen nun bestätigen können, dass das grössere Modell Cityman mit einem 5,7-Zoll-QHD-Display (1440x2560 Pixel), einem Achtkernprozessor von Qualcomm, 3 GB RAM, 32 GB internem Speicherplatz (erweiterbar mit MicroSD-Karte), einer 20-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und einem Akku mit 3300 mAh ausgestattet sein wird. Zudem soll es über einen neuen USB-Anschluss des Typ C verfügen. In den Handel kommen die beiden neuen Windows Phones laut "Windows Central" vermutlich irgendwann im Oktober oder November. (mv)

Kommentare

Montag, 29. Juni 2015 Marco
Ist Samsung jetzt völlig verpeilt? Nach dem das S6 schon seit Monaten auf dem Markt ist, braucht man garantiert kein S5 Neo hinterher zu schieben mit abgespeckten Specs des S5, wenn man das S5 längst zum selben Preis bekommt. Ausserdem steigen nicht versierte User gar nicht darauf ein, weil sie automatisch annehmen es wäre ein älteres Modell wenn schon ein S6 existiert. Sorry aber das zeigt die pure Verzweiflung von Samsung.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER