Neue Windows Phones und neue Kamera-App

Neue Windows Phones und neue Kamera-App

6. Mai 2015 - Microsoft soll gerüchteweise an zwei High-end-Smartphones arbeiten, die zusammen mit Windows 10 veröffentlicht werden soll. Ausserdem gibt es eine Beta einer neuen Kamera-App für Windows Phone.
(Quelle: Microsoft)
Die Plattform "Unleash the Phones" will von nicht näher spezifierten Quellen erfahren haben, dass Microsoft an zwei neuen High-end-Lumia-Smartphones arbeitet. Diese sollen die Codenamen "Cityman" und "Talkman" tragen – was inzwischen von "The Verge" bestätigt wurde.

Das "Cityman" soll dabei das Flaggschiff-Telefon zum Start von Windows 10 sein und mit einem 5,7-Zoll-QHD-Display, einem Qualcomm-Qcta-Core-Prozessor, 3 GB RAM und einer 20-Megapixel-Kamera bestückt sein. Den Akku soll man tauschen können, zudem ist die Rede von einem MicroSD-Card-Slot, um den 32-GB-Speicher zu erweitern. Cityman soll zudem die Continuum-Funktionen unterstützen, um das Smartphone quasi als vollwertigen Windows-10-PC nutzen zu können. Microsoft plane deshalb, das Telefon im Bundle mit entsprechender Hardware zu verkaufen.


Das "Talkman" kommt derweil mit einem 5,2-Zoll-QHD-Display und einem Hexa-Core-Chip von Qualcomm, 3 GB RAM und einer 20-Megapixel-Kamera. Beiden Geräten gemeinsam soll zudem die 5-MP-Frontkamera und ein Triple-LED-Flash sein. Erscheinen sollen die Geräte zusammen mit der Phone-Version von Windows 10, die etwas später als die Dekstop-Variante (voraussichtlich im Sommer) erwartet wird.

Bereits offiziell verfügbar ist derweil eine neue Kamera-App für Windows Phone, die unter dem Namen Lumia Camera Beta im Windows Phone Store für Lumia-Telefone bereitsteht. Unter anderem soll sich die App eignen, um Dokumente für Microsoft Office Lens zu digitalisieren. Ausserdem sollen tiefergehende manuelle Einstellungen bei der Fotografie möglich sein. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER