Neue Technical Preview für Windows 10 for Phones

Neue Technical Preview für Windows 10 for Phones

13. April 2015 - Ab sofort steht den Besitzern von insgesamt 35 Lumia-Phones ein neuer Build der Technical Preview von Windows 10 for Phones zur Verfügung. Dieses Update kann unter anderem mit dem neuen Spartan-Browser sowie neuen Universal-Apps aufwarten.
(Quelle: Microsoft)
Microsoft hat einen neuen Build der Technical Preview von Windows 10 for Phones veröffentlicht. Dieser kann neben dem neuen Browser, Project Spartan, auch mit einer erweiterten Unterstützung verschiedener Smartphones aufwarten. So kann das Update neu auf 35 Lumia-Geräten installiert werden – darunter die Lumia-Geräte 1020, 1320 und 1520. Eine Auflistung sämtlicher kompatiblen Geräte findet man auf dem Windows-Blog.

Der Spartan-Bowser ist derweil noch nicht als Default Browser verfügbar. Vielmehr ist er als Ergänzung zum Internet Explorer 11 erhältlich. Die entsprechende App kann unter dem Menü-Punkt All Apps aufgerufen und bei Bedarf auf den Start-Bildschirm gepinnt werden.
Weitere Neuerungen des Updates betreffen die Mail- und Kalender-App, welche nun durch die Universal Apps for Windows 10 ersetzt wurden und damit mit einer neuen Oberfläche aufwarten können. Neben den Mail- und Kalender-Applikationen sind neu auch die People- und die Map-Apps auf die Universal-Version aktualisiert worden und haben im Rahmen dessen ein neues visuelles Design erhalten. Zusätzlich bietet der neue Build die neuen Phone- und Messaging-Applikationen und merzt einige Probleme mit dem Keyboard-Layout, Cortana, der Foto-App und dem Microsoft Band aus. Zusätzliche Informationen zum neuen Build findet man hier. (af)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER