Spezifikationen zu neuem Samsung-Tablet aufgetaucht
Quelle: Winfuture

Spezifikationen zu neuem Samsung-Tablet aufgetaucht

"Winfuture" will sämtliche Spezifikationen zu einem neuen Samsung-Tablet in Erfahrung gebracht haben, das im Rahmen einer neuen Serie auf den Markt kommen soll. Es handelt sich dabei um das Galaxy Tab E 9.6.
12. Juni 2015

     

Samsung soll demnächst eine neue Tablet-Serie lancieren, schreibt "Winfuture", das bereits alle Details zu einem ersten Modell vorliegen haben will. Es soll sich dabei um das Gerät Galaxy Tab E 9.6 SM-T560 beziehungsweise SM-T561 handeln. Das Tablet soll nämlich in zwei unterschiedlichen Ausführungen auf den Markt kommen, wobei eines der Geräte angeblich ohne 3G-Unterstützung auskommen muss. Das technische Niveau der Galaxy Tab E 9.6 soll sich in etwa auf dem Level der Galaxy Tab-4-Serie bewegen, heisst es im Bericht. Die Tablet-Reihe soll denn auch eher mit ihrem Preis bestechen. Glaubt man den Angaben von "Winfuture", so wird sich das 3G-Gerät in etwa auf einem Preisniveau von 200 Euro bewegen, während die WiFi-Ausführung rund 180 Euro kosten soll.


Bezüglich den Features will das Online-Portal ausfindig gemacht haben, dass die beiden Tablet-Ausführungen – wie sich aufgrund des Namens bereits erahnen lässt – mit einem 9,6 Zoll grossen Display aufwarten werden. Dieses soll mit 1280x800 Pixel auflösen. Im Innern des Gerätes soll ein Spreadtrum-SC7730SE-Quad-Core-Prozessor verbaut sein, der mit 1,3 GHz taktet. Der interne Speicher wird mit 128 GB angegeben, während der Arbeitsspeicher 1,5 GB betragen soll. Die Kameras der Tablets sollen Bilder mit 5 (rückseitige Kamera) beziehungsweise 2 Megapixel (Frontkamera) schiessen und der Akku weise eine Leistung von 5000 mAh auf, heisst es. Und Betriebssystem-seitig schliesslich setzt Samsung beim 8,5 Millimeter dünnen und 490 Gramm schweren Gerät angeblich auf Android 4.4. (af)


Weitere Artikel zum Thema

Spezifikationen für Galaxy S6 Active veröffentlicht

5. Juni 2015 - Samsung bringt mit dem Galaxy S6 Active demnächst eine staub- und wasserdichte Version seines Smartphone-Flaggschiffs auf den Markt. Durch eine offenbar versehentliche Veröffentlichung haben die Südkoreaner jetzt die Spezifikationen offengelegt.

Samsung lanciert Chip-Module für Internet der Dinge

15. Mai 2015 - Samsung hat seine Artik-Plattform vorgestellt. Diese umfasst vorerst drei Prozessormodule, die in Geräten rund um das Internet der Dinge zum Einsatz kommen sollen.

Samsung legt VR-Brille Gear VR neu auf

11. Mai 2015 - Die im vergangenen Herbst erstmals vorgestellte Virtual-Reality-Brille Gear VR gibt es ab sofort in einer neuen, verbesserten Version für das Galaxy S6 und S6 Edge.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER