Erste Tester erhalten VR-Brille HTC Vive
Quelle: HTC

Erste Tester erhalten VR-Brille HTC Vive

Die Auslieferung einer Developer Edition der VR-Brille Vive, die von den beiden Herstellern Valve und HTC gemeinsam entwickelt wird, wurde gestartet.
8. Juni 2015

     

Im März hat HTC am Mobile World Congress (MWC) in Barcelona neben neuen HTC One M9 auch eine VR-Brille namens Vive vorgestellt, die zusammen mit dem Unternehmen Valve hergestellt wird (Swiss IT Magazine berichtete). Gleichzeitig wurde angekündigt, dass noch diesen Frühling eine erste Developer Edition erscheinen soll. Diese ist nun unterwegs zu den ersten Testern, wie Valve in der Steam Community mitteilt. Zu den Auserwählten gehören angeblich Entwickler grosser Filstudios, sogenannte Triple-A-Entwickler aber auch kleine Entwickler-Teams, die an ihren ersten VR-Spielen arbeiten. Weitere Interessenten sollen die Vive Developer Edition im Laufe des Sommers erhalten. Ob man den Veröffentlichungstermin Ende 2015 wird einhalten können, bleibt offen. (mv)



Weitere Artikel zum Thema

HTC One M9 ist in Schweiz angekommen

30. März 2015 - Das neue HTC One M9 steht ab sofort in den Schweizer Verkaufsregalen. Gleichzeitig macht der Hersteller einige selbst entwickelte Apps auch für andere Geräte verfügbar.

MWC: HTC stellt One M9 und VR-Brille vor

2. März 2015 - HTC hat das One M9 offiziell präsentiert. Das neue Smartphone ist unter anderem mit einem 5-Zoll-Display ausgestattet und bietet einen Octa-Core-Prozessor. Weiter will HTC zusammen mit Valve noch dieses Jahr eine VR-Brille mit Namen Vive auf den Markt bringen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER