Office-Dateien in der Dropbox-App erstellen

Office-Dateien in der Dropbox-App erstellen

Office-Dateien in der Dropbox-App erstellen

(Quelle: Dropbox)
6. Mai 2015 - Mit dem aktuellen Update der Dropbox-App für iPhone und iPad können Nutzer neu Word-, Excel- und Powerpoint-Dokumente in der Dropbox erstellen und über Notizen mit anderen Nutzern kommunizieren.
Dropbox hat die aktuelle Version 3.9 der iOS-App für iPhone und iPad vorgestellt. Damit wird es Nutzern möglich, Office-Dateien direkt in der Dropbox zu erstellen. Die Word-, Excel- oder Powerpoint-Dateien können wie gewohnt in einem Dropbox-Ordner abgespeichert werden und so über das Web auch von anderen Geräten aus bearbeitet werden.

Zusätzlich bringt das Update den bereits angekündigten Dienst Notes. Dieser Dienst erlaubt es Nutzern, Dokumente mit Notizen zu versehen und darüber mit anderen Nutzern zu diskutieren (Swiss IT Magazine berichtete). Neu ist auch die Home-Ansicht der iPhone- und iPad-App: Diese führt neu eine Liste all der Dateien auf, die Nutzer zuletzt angesehen oder bearbeitet haben. Die iOS-App 3.9 steht bereits im App Store zum Herunterladen bereit. Allerdings soll die Funktion, über die Office-Dokumente erstellt werden können, erst zu einem späteren Zeitpunkt integriert werden. (aks)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER