Lollipop-Update für HTC One verspätet sich

Lollipop-Update für HTC One verspätet sich

2. Februar 2015 - HTC hat bekannt gegeben, dass das Update auf Android 5.0 für einige Nutzer des HTC One (M7) und HTC One (M8) nicht rechtzeitig ausgeliefert werden konnte.
(Quelle: HTC)
HTC hat sich vor ein paar Jahren das Ziel gesetzt, grosse Updates für Googles Android-Betriebssystem spätestens 90 Tage nach deren Release für alle seine aktuellen Flaggschiff-Geräte zur Verfügung zu stellen. Mit Android 5.0 alias "Lollipop" konnte man diese Deadline nun erstmals nicht einhalten. Wie das Unternehmen auf seiner Website erklärt, hat man es trotz allen Bemühungen nämlich nicht geschafft, das Update für bestimmte Carrier-Versionen der Modelle HTC One (M8) und HTC One (M7) rechtzeitig auszurollen. Man arbeite weiter hart daran, verspricht der Hersteller. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER