HTC lädt zu Präsentation neuer Produkte ein

HTC lädt zu Präsentation neuer Produkte ein

(Quelle: "The Verge")
(Quelle: "The Verge")
19. Januar 2015 - Anfang März findet in Barcelona erneut der Mobile World Congress statt. HTC wird den Anlass in diesem Jahr angeblich für den Launch eines neue Smartphone-Flaggschiffs und einer ersten Smartwatch nutzen.
HTC hat verschiedene Medien zu einer Pressekonferenz im Vorfeld des Mobile World Congress (MWC) in Barcelona eingeladen. An der Veranstaltung vom 1. März wird das Unternehmen aller Voraussicht nach sein neuestes Smartphone-Flaggschiff, das HTC One M9, vorstellen.

Wie die Nachrichtenagentur "Bloomberg" von einer mit der Sache vertrauten Person erfahren haben will, wird das Gerät bezüglich Grösse und Design an das aktuelle Modell M8 erinnern und mit einem Snapdragon-810-Prozessor von Qualcomm ausgestattet sein. Versprochen werden weiter eine 20-Megapixel-Kamera, Dolby-5.1-Unterstützung sowie eine neue Version des User Interface HTC Sense 7.

Neben dem neuen Smartphone wird HTC am MWC gemäss dem "Bloomberg"-Informanten ausserdem seine erste Smartwatch präsentieren, die einen Fitness-Service des Herstellers Under Armour unterstützen soll. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER