Spezifikationen von HTCs neuem Smartphone-Flaggschiff durchgesickert

Spezifikationen von HTCs neuem Smartphone-Flaggschiff durchgesickert

5. Dezember 2014 - Unbestätigten Meldungen zufolge wird HTCs kommendes Smartphone-Flaggschiff im Januar vorgestellt werden und über eine 20-Megapixel-Kamera sowie einen Snapdrageon-810-Prozessor verfügen.
Wie "Neowin" meldet, hat der für seine Insider-Informationen bekannte Leaker @upleak auf Twitter die Spezifikationen von HTCs neuem Smartphone-Flaggschiff vorab veröffentlicht. Das voraussichtlich den Codenamen "Hima" tragende Smartphone gilt als Nachfolger des HTC One M8 und soll über ein 5-Zoll-Display mit 1080p-Darstellung verfügen, wie es auch beim M8 verbaut wurde. Dazu soll das Hima mit einer rückseitigen 20,7-Megapixel-Kamera sowie einer 13-Megapixel-Frontkamera aufwarten. Für die Rechenleistung soll ferner die kommende Snapdragon-810-CPU sorgen, die durch 3 GB RAM unterstützt werden soll. Die Akku-Leistung wird ferner mit 2840 mAh angegeben.

Das Hima-Smartphone soll den Informationen zufolge mit Android 5.0 "Lollipop" betrieben werden und dazu über die HTC-eigene Benutzeroberfläche Sense 7.0 verfügen. Es wird vermutet, dass HTC das neue Flaggschiff am Mobile World Congress im Januar vorstellen wird. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER