Bilder der Apple-Watch-iPhone-App enthüllt

Bilder der Apple-Watch-iPhone-App enthüllt

Bilder der Apple-Watch-iPhone-App enthüllt

(Quelle: Apple)
15. Januar 2015 - Das Interface der Apple Watch wird über eine iPhone-App steuerbar sein. Wie die App aussehen wird, sollte eigentlich noch geheim sein – trotzdem sind Screenshots im Netz aufgetaucht.
Der Entwickler Steven Troughton-Smith hat herausgefunden, wie die iPhone-App aussehen wird, über welche Nutzer ihre Apple Watch werden einrichten können, berichtet "9to5mac". Gelungen sei ihm dies, da die App bereits in der Beta-Version des iOS 8.2 versteckt sei. Screenshots der App Entdeckung kursieren nun im Netz. Dass es eine iPhone-App zur Apple Watch geben wird, war bereits bekannt – nicht jedoch, was diese alles können wird.

Wie es aussieht, sollen also tatsächlich alle Watch-Einstellungen über die iPhone-App generiert werden können. Wünscht man eine Fitnessfunktion, die einen zu mehr Bewegung auffordert, die Erinnerung für geschäftliche Termine, eine Benachrichtigung bei eingehenden Mails oder einen Wegleiter auf unbekanntem Terrain – all das sind mögliche Features der Watch, die man über die App ein- und ausstellen kann. Auch welche Apps auf dem Home Screen der Apple Watch angezeigt werden sollen, wird über die App steuerbar sein, und wie das Ziffernblatt der Uhr aussehen soll.

Die Apple Watch soll Ende März auf den Markt kommen. (aks)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER