Dropbox Business erhält API

Dropbox Business erhält API

Dropbox Business erhält API

(Quelle: Dropbox)
4. Dezember 2014 - Dank einer neuen API verbessert Dropbox Business unter anderem die Sicherheit- und Compliance sowie die Zusammenarbeit zwischen einzelnen Mitarbeitern.
Dropbox hat sein Unternehmensangebot Dropbox Business um eine Anwendungs-Programmierschnittstelle (API) erweitert. Diese ermöglicht IT-Administratoren, eigene Programme zu integrieren und Dropbox stärker an die individuellen Bedürfnisse des Unternehmens anzupassen. Zum Start der API werden über 20 Partner Apps zur Verfügung stellen. Dazu gehören Dell, IBM, Cisco, Splunk, Guidance Software und Salesforce.

Dank diesen integrierten Lösungen sollen die IT-Administratoren die Möglichkeit erhalten, Anwendungen mit nur einem Klick unternehmensweit in jede Dropbox zu installieren. Ausserdem liessen sich die Dropbox-Konten deutlich einfacher verwalten. So lässt sich beispielsweise bei Verlust oder Diebstahl eines Firmen-Notebooks der Dropbox-Account aus der Ferne löschen.
(tsi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER