Google lanciert Förderprogramm für Cloud-Start-ups

Google lanciert Förderprogramm für Cloud-Start-ups

15. September 2014 - Mit einem neuen Förderprogramm will Google Start-ups dazu motivieren, auf seine Cloud-Plattform zu setzen. Im Rahmen dieses Programmes bietet Google neben finanzieller Unterstützung auch Support.
Google hat ein neues Förderprogramm für Start-ups lanciert. Im Rahmen des Programmes sollen Jungunternehmen unterstützt werden, welche ihre Ideen auf Basis von Googles Cloud-Plattform umsetzen wollen. Die Start-ups sollen dabei neben 100'000 Dollar Guthaben auf Plattformdienste (für ein Jahr) auch Support und individuelles Training erhalten.

Vorausgesetzt wird von den Unternehmen, dass der Umsatz 500'000 Dollar nicht übersteigt. Ausserdem dürfen die Start-ups über nicht mehr als 5 Millionen Kapital verfügen. Zusätzlich muss die Bewerbung für das Förderprogramm über einen von 50 Google-Partnern weltweit erfolgen. Das Unternehmen muss folglich bereits einen Inkubator oder Investor für sich gewonnen haben. Eine Liste der Partner findet sich hier.
(af)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER